Ulrike
Ungar

Lotte
Willigalla

Carsten
Keller

Ursula
Lewis

Mareike
Schneider

Silke
Müller


Ehemalige


Gastbeiträge

Ergebnisse zum Schlagwort "Roman"

Offene See

Benjamin Myers - Übersetzt von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann

England 1946, Robert hat die Schule hinter sich gebracht und der Krieg ist vorbei. “Obwohl der Kampf zu Ende war, tobte er immer noch in den Männern und Frauen, die ihn mit sich nach Hause genommen ha...

Hard Land

Benedict Wells

Ein wundervolles Buch, randvoll gefüllt mit Schätzen, stark erzählten Momenten aus der Jugend, in denen alles zum ersten Mal passiert und mich auf eine Zeitreise schickte...

Großer Sommer

Ewald Arenz

"Das Sri Sri der Mauersegler schnitt das Licht dieses Sommertags in hellgelbe, aufregend saure Zitronenscheiben und ich dachte, man müsste draußen sein und nicht hier drin neben dem Fenster sitzen" ...

Apeirogon

Colum McCann

Ich habe in letzter Zeit kein Buch gelesen, das mich mehr bewegt und beschäftigt hat als „Apeirogon“. ...

Ein großer Sommer

Ewald Arenz

Das Sri Sri der Mauersegler schnitt das Licht dieses Sommertags in hellgelbe, aufregend saure Zitronenscheiben und ich dachte, man müsste draußen sein und nicht hier drin neben dem Fenster sitzen....

Eine ganze Welt

Goldie Goldblom - Übersetzt von Anette Grube

„Haben Sie nicht schon Enkelkinder? Sie müssen sowieso schon viel zu tun haben! Was macht in einer Familie wie ihrer schon ein Kind mehr aus? Surie antwortete leise, dass ein einziges Kind eine ganze ...

Im Wasser sind wir schwerelos

Tomasz Jedrowski - Übersetzt von Brigitte Jakobeit

Eines der schönsten Momente im Buchhändlerinnen Leben ist das Entdecken neuer Bücher. Bei mir spielt das Cover eine sehr große Rolle. Der Einband von „Im Wasser sind wir schwerelos“ von Tomasz Jedrosk...

Gewicht von Schnee

Christian Guay-Poliquin

Auf der Suche nach neuer, interessanter und anregender Lektüre bin ich auf das Buch „Das Gewicht von Schnee“ von Christian Guay-Poliquin, einem kanadischen Autor, aufmerksam geworden. Es wurde 2019 zu...

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens

Ein tolles Buch, dass ich nicht mehr aus der Hand legen konnte, weil mir die Hauptperson Kya, das Buschmädchen so sehr ans Herz gewachsen ist....

Ferne Feuer

Amy Waldman

...

Das Gegenteil von Einsamkeit

Marina Keegan

Tiefgründig und zart gelingt es Marina Keegan ihre Leser zu Tränen zu rühren und gleichzeitig humorvoll ein Plädoyer für das Leben zu halten. Ihre Essays sind ein spannender Lesegenuss, so dass man da...

Wenn Du mich heute wieder fragen würdest

Mary Beth Keane - Übersetzt von Wibke Kuhn

Lena und Francis Gleeson ziehen 1974 in das kleine Örtchen Gillam – er ist Polizist, sie ist Hausfrau und die beiden sind frisch verheiratet. Nur wenig später ziehen Anne und Brian Stanhope im Haus ne...

24 gute Taten

Jenny Fagerlund - Übersetzt von Kerstin Schöps

Ein besonderer Adventskalender, der Herz und Seele berührt; und das Zusammenrücken und Füreinander-da-sein wie Sterne im Dunkeln erscheinen lässt. Ein Wohlfühlbuch für die kuschelige Vorweihnachtszeit...

Barbarotti und der schwermütige Busfahrer

Håkan Nesser - Übersetzt von Paul Berf

Mit Gunnar Barbarotti auf die Spur eines rätselhaften Todesfalls. Großes Kino mit einem brillanten Ermittlerduo...

Das Glück ist grau

Christopher Mcdougall - Übersetzt von Anne-Marie Wachs, Simone Jakob

Als ich dieses Buch zu lesen begann, habe ich eine heitere Geschichte über einen Esel erwartet, doch es beginnt ganz anders....

Die allertraurigste Geschichte

Ford Madox Ford - Übersetzt von Gertraude Krueger, Helene Henze, Fritz Lorch

Als ich mir für den Sommerurlaub Die allertraurigste Geschichte von Ford Madox Ford aus dem Büchergilde-Programm aussuchte, muss ich zugeben, dass ich hauptsächlich von dem sehr schönen, bedruckten Le...

Wenn Du mich heute wieder fragen würdest

Mary Beth Keane

Lena und Francis Gleeson ziehen 1974 in das kleine Örtchen Gillam – er ist Polizist, sie ist Hausfrau und die beiden sind frisch verheiratet. Nur wenig später ziehen Anne und Brian Stanhope im Haus ne...

Nächtliche Wege

Gaito Gasdanow - Übersetzt von Christiane Körner

Meine größte literarische Entdeckung in diesem Jahr kam durch den Literaturkreis. Gaito Gasdanow wäre mir mit Sicherheit komplett entgangen, hätte nicht jemand seinen Roman „Nächtliche Wege“ vorgeschl...

Tante Martl

Ursula Merz

Mit viel Humor und Warmherzigkeit erzählt die Feulletonistin Ursula März von einer Frau, die im Nachkriegsdeutschland unabhängig und eigensinnig ihre Weg geht. ...

Die letzten ihrer Art

Maja Lunde - Übersetzt von Ursel Allenstein

Der Roman erstreckt sich wieder über mehrere Generationen und Orte. Im Zentrum stehen Wildpferde - “Przewalski”, nach ihrem russischen Entdecker, oder auch “Takhis” genannt. Es sind die karamellfarben...

Stimmen

Wolfgang Herrndorf

Nur das wenigste, was Wolfgang Herrndorf geschrieben hat, ist auch wirklich veröffentlicht worden. Ein Großteil der Texte, die sich bei seinem Tod im Jahr 2013 auf seinem Rechner befanden, existiert n...

Die Bagage

Monika Helfer

Monika Helfer zeichnet mit ihrem Roman Die Bagage das Leben ihrer Großmutter nach. Mit Bagage ist hier allerdings nicht die weitläufige Verwandtschaft gemeint, sondern zu der Zeit, in der die Geschich...

Klara vergessen

Isabelle Autissier - Übersetzt von Kirsten Gleinig

Eine Einschränkung der sozialen Kontakte hat auch gute Seiten. Ich konnte am Sonntag ein ganzes Buch lesen. Isabelle Autissier hat bei mir schon mit ihrem Titel „Herz auf Eis“ großen Eindruck hinterla...

Muldental

Daniela Krien

Daniela Krien schreckt nicht davor zurück, die großen Fragen des Lebens zu stellen und sie zu beantworten. Sie bewahrt ihre Charaktere nicht vor der nackten Wahrheit, sie lässt sie scheitern. Lässt si...

Lied der Weite

Kent Haruf - Übersetzt von Rudolf Hermstein

Veronica ist ungewollt schwanger, gleichzeitig aber entschlossen, das Baby zu behalten. Nach dem Rauswurf ihrer Mutter nimmt sich ihre Lehrerin Maggie Jones ihrer an, und so wird Victoria wenig später...

Die Weihnachtsgeschwister

Alexa Henning Von Lange

Tamara, Elisabeth und Ingmar treffen sich jedes Weihnachten mit ihren Familien bei den Eltern. Alle sind verheiratet beziehungsweise liiert - und alle drei haben selbst je zwei Kinder. Sie sehen sich ...

Cyril Avery

John Boyne - Übersetzt von Werner Löcher-Lawrence

John Boyne gehört schon seit langer Zeit zu meinen Lieblingsautoren, doch mit diesem Roman hat er sich selbst übertroffen. Daher möchte ich Ihnen heute seinen 2018 erschienenen Roman „Cyril Avery“ vor...

My Sister, the Serial Killer

Oyinkan Braithwaite

Heute möchte ich Ihnen einen englischsprachigen Roman vorstellen, denn seit einigen Monaten haben wir eine kleine englische Ecke in der Buchhandlung. ...

Weihnachtshaus

Zsuzsa Bánk

Für viele ist die Vorweihnachtszeit die schönste im ganzen Jahr. Es ist die Zeit der Familie, der Zugehörigkeit, des „Näheraneinanderrückens“, des Heimkehrens und des Innehaltens. Das Jahr neigt sich ...

Junger Mann

Wolf Haas

Wolf Haas hat keinen Krimi geschrieben....

Neujahr

Juli Zeh

Der in diesem Jahr erschienene Roman „Neujahr“ von Juli Zeh ist nach „Nullzeit“ (2012) der zweite Roman, der auf Lanzarote spielt. Zeh liebt diese karge, anti- idyllische Insel, die wenig Ablenkung bi...

Sungs Laden

Karin Kulisa

Alles beginnt in der Aula einer Grundschule auf dem Prenzlauer Berg. Laut Schulamtsleiter soll der hiesige Direktor endlich mal etwas für die "Völkerverständigung" tun. Deshalb gibt es die Veranstaltu...

Eine Liebe in New York

Tadeusz Dabrowski - Übersetzt von Renate Schmidgall

Als der polnischer Dichter Tad während einer Lesereise in New York zufällig einer jungen Amerikanerin begegnet, treffen Welten aufeinander. Er entspricht ganz dem lakonisch gestimmten, tiefgründigen O...

Das Haus am Rand der Welt

Henry Beston

Ein Buch, das mich seit seinem Erscheinen in der schönen Büchergilde-Ausgabe gelockt hat. Schon allein der Titel und dann das schöne Cover. Aber dann kamen immer wieder andere Neuerscheinungen dazwisc...

Saint Mazie

Jami Attenberg - Übersetzt von Barbara Christ

Als im Spätsommer die Schöffling & Co. - Lektorin Sabine Baumann bei uns zum Bücherfrühstück da war und aus dem Verlagsnähkästchen plauderte, erinnerte sie mich an eine Autorin, die ich fast verge...

This Is What Happened

Mick Herron

Matt Herron mag manchen von Ihnen bereits durch seine Krimi-Reihe um Jackson Lamb – Slow Horses und Dead Lions – bekannt sein, beide auf Deutsch im Diogenes Verlag erschienen.Vor kurzem bekam mein Man...

Steine auf dem Küchenbord

Astrid Lindgren ,herausgegeben von E. Hohmeister, A. Kutsch, M. Strömstedt

Wenn es um ein Buch von Astrid Lindgren geht, denkt man irgendwie immer, das kennt schon jeder. Nun haben wir in der Buchhandlung in den letzen Monaten die großartige Erfahrung gemacht, dass es viele ...

Die Hochzeit der Chani Kaufmann

Eve Harris - Übersetzt von Kathrin Bielfeldt

Ein tolles Buch für Menschen, die sich gern ganz und gar in eine andere Welt und Kultur versetzen lassen....

Die Hochzeit der Chani Kaufman

Eve Harris

Liebe Freunde von Erlesenes & Büchergilde,in diesem Sommer habe ich Ihnen den Roman „Die Arglosen“ von Francesca Segal empfohlen, der die Geschichte eines jungen Paares kurz vor der Hochzeit in de...

Ein wenig Glück

Claudia Piñeiro - Übersetzt von Stefanie Gerhold

Wieder einmal ist die Schranke unten, ohne dass ein Zug kommt. Wieder einmal fahren alle Autos zwischen den Schranken hindurch. Auch Mary mit ihrem Sohn und dessen Freund. Das nun folgende Unglück wir...

Das hungrige Krokodil

Sandra Brökel

„Heilpraktikerin für Psychotherapie - Schreibtherapeutin - zertifizierte Trauerbegleiterin für Kinder und Erwachsene“ - so beginnt Sandra Brökels Selbstbeschreibung auf ihrer Praxisseite, und es geht ...

Der Pfau

Isabel Bogdan

„Der Pfau“ ist wohl eins der witzigsten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Die subtile Komödie spielt in den schottischen Highlands und präsentiert sich auch sonst „very British“! Lord und Lady...

Geister

Nathan Hill - Übersetzt von Katrin Behringer und Werner Löcher-Lawrence

Wenn es für mich in diesem Jahr so etwas wie ein persönliches Lesehighlight gab, dann ist es der im Herbst 2016 bei Piper erschienene Debutroman „Geister“ von Nathan Hill. ...

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells

...

Steinflut

Franz Hohler

Katharina, 7 Jahre alt, wird mit ihrem kleineren Bruder Karl zur Großmutter geschickt bis die Mutter das sechste Kind zur Welt bringt. Ihre Überlegungen auf dem Weg dahin schildern uns so ganz nebenbe...

Wir haben Raketen geangelt

Karin Köhler

Nun ist es nur noch eine Woche bis Weihnachten und sicher haben auch Sie noch so einiges vorzubereiten. Wer wünscht sich da nicht kleine Fluchten aus der vorweihnachtlichen Hektik? Neun Möglichkeiten ...

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Joachim Meyerhoff

Sehnsüchtig habe ich auf das Erscheinen dieses Buches gewartet, und ich wurde in den Erwartungen nicht enttäuscht. Im Gegenteil! Wieder einmal legt Joachim Meyerhoff ein absolut lesens-und liebenswert...